8261 Badacsony, Park u. 14. • +36 87 531 013 • badacsonytomaj@tourinform.hu

Badacsonytördemic - Badacsonylábdihegy

Badacsonytördemic - Badacsonylábdihegy

Badacsonytördemic ist eine friedliche Gemeinde am nördlichen Fuße und Abhang des Berges, mit frischer Luft, die eine ruhige Erholung bietet. Der über sie ragende Berg ist ein ausgezeichneter Wanderungsort.

 Badacsonytördemic ist eine friedliche Gemeinde am nördlichen Fuße und Abhang des Berges Badacsony, mit frischer Luft, die eine ruhige Erholung bietet. Der über sie ragende Berg ist ein ausgezeichneter Wanderungsort.

Die Gemeinde liegt im Armstrecken von dem wimmelnden Balaton, aber hier warten Ruhe, Erholung und ein unverfälschtes dörfliches Milieu auf die Gäste. Sie ist ein Teil des Nationalparks Balaton-Oberland wegen ihrer besonderen geologischen, botanischen und zoologischen Werte, bzw. ihrer einmaligen, schönen landschaftlichen Gegebenheiten. Wegen des günstigen Klimas sind hier viele mediterrane Pflanzen zu finden. Die Hauptsehenswürdigkeit der Gemeinde ist der Berg selbst. Fast alle Touristen pilgern zu dem Rodosto-Haus, das zum Zweihundertjahrfeier des Todes von dem Fürsten Rákócz gebaut wurde, und fast alle Besucher nehmen die Forderung an, die 464 Stufen der Heimatlosen-Treppe zu er -klettern, die zum Tördemic-Ausblick führen. In Badacsonytördemic befindet sich die 1905 erbaute Sankt Michael Kirche, das Denkmal für die Helden des Zweiten Weltkrieges auf dem Hof der alten Schule, die besondere Weinpressesammlung und ihre Gedenkstätte für den Basaltbergbau.

Badacsonylábdihegy gehört verwaltungsmäßig zu Badacsonytördemic, strebt einerseits mit den winkeligen Straßen dem Balaton zu, klettert andererseits unter Weingärten und alten Weinkellern auf den Berg. Es gibt wunderschöne Ausblicke von den Terassen der unzähligen Unterkünfte und Pensionen. Die wildromantischen Bergwege  geben gute Möglichkeiten für einen einfachen Spaziergang, aber die unternehmungslustigen Wanderer können von vielen härteren Wanderwegen wählen. Die Römerstraße führt durch beide Gemeinden. Sie war auch in dem Altertum ein wichtiger Transport- und Handelsweg. Heutzutage ist diese Straße mit Weinkellern umrandet, wo der Gast die köstlichen Weine der mit Recht berühmten Winzer probieren kann. Diese Straße ist ein Teil des Fahrradweges um den Balaton, die nach Badacsony führt.

Badacsonytördemic - Gemeinderat H-8263 Badacsonytördemic, Hősök Str. 12. +36-87/433-036 onkormanyzat@badacsonytordemic.hu www.badacsonytordemic.hu

Sehenswertes:

Ökoturistisches Besucherzentrum - Badacsonylábdihegy Das Besucherzentrum stellt den Plattensee und die Badacsony vor. In dem das ganze Jahr geöffneten Objekt können unsere Gäste die natürlichen Werte der Umgebung kennenlernen. In den Vorführräumen wird das Erlebnis durch audio -visuelle Geräte, Filme, Text- und Bilddokumente, sowie Ausstellungsgegenstände vervollständigt.

Info: 8263 Badacsonylábdihegy Vízpart út 3 (Balatonufer) +36 30 599 28 46 E-mail: olk.labdi14@gmail.com www.olk.badacsonylabdihegy.hu

Markt LÁBDI PIAC

Besuchen Sie ab Mai bis September samstags vormittag ab 7 bis 12 Uhr den Biomarkt namens Lábdi Piac in Badacsonylábdihegy! Hier kann man z. B. hausgemachtes Käse, Bioobst und -gemüse, hausgemachte Marmelade und Juice kaufen. www.facebook.com/pg/LabdiPiac

 

 

8261 Badacsony, Park u. 14. • +36 87 531 013 • badacsonytomaj@tourinform.hu